Virtuelle Spiele – ein Überblick

Fast alle Spiele, die es für eine Spielkonsole gibt, gibt es in einer bestimmten Ausführung auch virtuell. Virtuelle Spiele haben oft einen leicht anderen Ansatz, indem sie oft kurzlebiger sind oder keine Speicherfunktion eines erreichten Levels haben – obwohl sich das mittlerweile auch stark geändert hat. Dennoch haben alle Spiele eins gemeinsam, es hat alles beim jumpstartshotBrett- oder Kniffelspielen angefangen. Ganz ohne Elektronik.

Nun leben wir heute aber im Zeitalter der neuen und sich stets weiterentwickelnden Technologie und seit das World Wide Web erfunden und überhand genommen hat, haben sich die Spiele in den Bereich der virtuellen Welt weiter ausgebreitet. Es gibt also Spiele für Spielkonsolen und Computerspiele, sowie mobile Versionen, die auf Smartphones oder Tablets gespielt werden können.

Besonders stark entwickelt haben sich hier auch virtuelle Realitäten. So treten die Spieler aus der realen Welt aus und tauchen ein in die virtuellen Sphären eines Spiels. Hierbei sind Abenteuerspiele, Horrorspiele, Kriegsspiele, aber auch Lern- oder Geschicklichkeitsspiele ganz vorne auf der Beliebtheitsskala. Es gibt aber auch Musik und Tanzspiele, sowie Sport- und Simulationsspiele. Egal welche Spielform am liebsten gespielt wird, ein verbindendes Element haben alle Spiele: Sie sollen Spaß machen.

Die digitale Spielewelt bietet wirklich alles das, was man sich vorstellen kann und nicht nur die Spiele selbst, sondern auch die Möglichkeit mit Freunden zu spielen und sich gemeinsam die Zeit vertreiben. Auch die Designs und Grafiken sind oft bemerkenswert. Animationen und Sounds spielen hierbei eine tragende Rolle, da sie Spieler anziehen sollen und auch an der Stange halten, um weiter zu spielen und gegebenenfalls auch Geld für Erweiterungen oder Pakete zu bezahlen.

Auch traditionelle Brettspiele wurden so von der Spieleindustrie neu entdeckt, und meistens aufgepeppt und umgestaltet, so dass sie in der virtuellen Welt einen Stellenwert einnehmen können. Diese Spiele sind meist auch attraktiv für Kinder, da es die Grenze zwischen der realen und der virtuellen Spielwelt verwischt und sie sich schneller und besser in der virtuellen Spielwelt zurechtfinden können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *