Computernutzung bei Kindern

Im Folgenden wird dargelegt, wie es überhaupt statistisch in den Haushalten in Deutschland aussieht. Da dies in anderen Ländern, wie zum Beispiel den USA komplett anders aussehen kann, ist es wichtig, das in entsprechender Relation zu Verstehen. In Deutschland nutzt erst jedes zweite Kind, das noch nicht in die Schule geht einen Computer. Ob die Zeit am Computer mit Spielen oder anderen Aktivitäten verbracht wird, ist hier nicht klar, aber man kann sich vorstellen, dass Kinder den Computer sehr wahrscheinlich zdownload-38um Spielen oder anschauen von Videos oder ähnlichen Dingen aufsuchen. Die wenigsten Kinder haben ein eigenes Tablet.

Es gibt auch tolle Geräte, die mit vorinstallierten Spielen ausgestattet sind, die nicht nur kindgerecht sind, sondern auch das Lernen bestimmter Fertigkeiten fördert. Solche Lerncomputer sind eine gute Alternative, wenn man sein Kind nicht direkt auf die virtuelle Welt loslassen möchte.

Hier fängt auch die Kontrolle durch die Mama und Papa an: Eltern können durch die Mitbenutzung eines Tablets Sicherheitseinstellungen stets überprüfen und einstellen und somit auch kontrollieren, was die Kinder an den Geräten machen können. Des Weiteren können Passwörter die Bereiche schützen, die von Kindern nicht benutzt werden sollten. Das schließt zum Beispiel die Online-Shops mit ein, in denen Apps etc. gekauft und heruntergeladen werden können.

Wenn die Kinder mit der Nutzung eines Gerätes fertig sind, sollte man stets prüfen, ob etwas Neues oder unbekanntes auf dem Gerät zu finden ist. Wenn man sich ein neues Programm nicht erklären kann, sollte man es aber auch nicht einfach nur loschen, sondern das Gespräch mit den Kindern suchen. Vielleicht handelt es sich um eine einfache Erweiterung des Lieblingsspiels und ist nicht nur harmlos sondern sinnvoll. Durch das Miteinbeziehen der Kinder in diese Erklärungsprozesse lernen sie, dass man verantwortungsvoll mit der Technologie und den Möglichkeiten, die das World Wide Web zu bieten haben, umgehen sollte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *